Datum

2021 2020 2019 2018 2017

Anwendungen

Bauplatten Kunststoff-Reparatur Panel-Ersatz
  • 2021

Rekordergebnisse bei Gewinn und Geldfluss – Sika stark im Corona-Jahr

▪ Umsatz von CHF 7'877.5 Millionen (-2.9% in CHF, +3.4% in Lokalwährungen)
▪ EBITDA auf CHF 1'497.6 Millionen gesteigert (+7.9%)
▪ Betriebsgewinn auf CHF 1'130.5 Millionen gesteigert (+7.1%)
▪ EBIT-Marge erhöht auf 14.4% (Vorjahr: 13.0%)
▪ Reingewinn auf CHF 825.1 Millionen ausgebaut (+8.8%)
▪ Operativer Freier Geldfluss auf CHF 1'259.4 Millionen gesteigert (+22.7%)
▪ Reduktion des CO2-Ausstosses um 25.9% auf 20 kg pro verkaufter Tonne (Vorjahr: 27 kg pro verkaufter Tonne)
▪ Eröffnung oder Erweiterung von 6 Fabriken sowie 1 Akquisition und eine erweiterte Partnerschaft
▪ Antrag auf Dividendenerhöhung um 8.7% auf CHF 2.50 (Vorjahr: CHF 2.30)
▪ Ab 1. Mai 2021: Thomas Hasler Nachfolger von CEO Paul Schuler
▪ Outlook Geschäftsjahr 2021
- Umsatzsteigerung in Lokalwährungen von 6%–8%
- Überproportionale EBIT-Steigerung, EBIT-Marge sollte erstmals auf 15% ansteigen.
▪ Bestätigung der strategischen Ziele 2023 für nachhaltiges, profitables Wachstum

Das Geschäftsjahr 2020 war von der COVID-19-Pandemie geprägt, die teilweise schwere Auswirkungen auf den Bau- und den Automotive-Sektor hatte. Dennoch konnte Sika in diesem schwierigen Umfeld Rekordresultate erzielen. Der Umsatz in Lokalwährungen wurde um 3.4% gesteigert. Dies entspricht einem leicht en Umsatzrückgang in Schweizer Franken von -2.9% gegenüber dem Vorjahr aufgrund negativer Währungseffekte. Der Betriebsgewinn (EBIT) konnte mit einem Zuwachs von 7.1% auf CHF 1’130.5 Millionen überproportional gesteigert werden – dies stellt ein neues Rekordresultat dar. Entspechend konnten auch beim Reingewinn mit CHF 825.1 Millionen, (+8.8% gegenüber Vorjahr) und beim Operativen Freien Geldfluss mit CHF 1’259.4 Millionen (+22.7% gegenüber Vorjahr) neue Bestmarken erzielt werden.
AKTUELL
Laden ...