BROSCHÜREN
Abdichtungen im Tunnelbau
Broschüre PDF - 4 MB (de)
Abdichtungen im Tunnelbau
Der Schutz von unterirdischen Bauwerken gegen eindringendes Wasser sowie gegen chemisch und biologisch aggressive Stoffe, welche im Grundwasser und Erdreich vorkommen, hat grosse technische und wirtschaftliche Bedeutung.
Sika - Kompetent im Tunnelbau
Broschüre PDF - 4 MB (de)
Sika - Kompetent im Tunnelbau
Für alle Tunnelbauwerke bietet Sika eine umfangreiche Palette von bauchemischen Produkten über geprüfte Systemkonzepte für eine dauerhafte Abdichtung bis hin zu einer flexiblen Maschinen- und Applikationstechnik.
Sika Dilatec System
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Sika Dilatec System
Sika Dilatec bietet die Möglichkeit An- und Abschlüsse von Polymerbitumen- und PVC-Dichtungsbahnen sowie Abschottungen dauerhaft dicht auszuführen. Zudem können Arbeits- und Bewegungsfugen zuverlässig abgedichtet werden.
Sika Spritzbeton Handbuch
Broschüre PDF - 7 MB (de)
Sika Spritzbeton Handbuch
Spritzbeton ist ein schnell erhärtendes Material zur Stabilisierung, Sicherung von Bauteilen, und zur Betonapplikation, ohne die Verwendung von Schalungen. Die Qualität von Spritzbeton wird bestimmt durch das Zusammenspiel von Mensch, Maschine und dem Baustoff Beton. Dieses Buch bietet einen Einstieg in die Materie des Spritzbetons und dessen Applikation. Dient auch zur Vertiefung der Kenntnisse dieser hervorragenden Bauweise.
Sika know-how vom Fundament bis zum Dach
Broschüre PDF - 2 MB (de)
Sika know-how vom Fundament bis zum Dach
Sika’s Kernkompetenzen Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragstrukturen bieten sowohl im Bau wie auch in der Industrie breite Einsatzmöglichkeiten.
SIKA@WORK/REFERENZOBJEKTE
Argessa - Ausgleichsreservoir
Referenzen PDF - 314 KB (de)
Argessa - Ausgleichsreservoir
Das Ausgleichsbecken für das Wasserkraftwerk Argessa befindet sich südöstlich des Kraftwerks auf einer Höhe von 1'360 m. Das Becken stellt eine Ausgleichsmöglichkeit zwischen den beiden Kraftwerken Oberems und Turtmann dar und verfügt über eine Nutzkapazität von ca. 25'000 m³.
Bahntunnel «Eppenberg», Wöschnau/Gretzenbach
Referenzen PDF - 573 KB (de)
Bahntunnel «Eppenberg», Wöschnau/Gretzenbach
Bund und SBB realisieren den Vierspurausbau Olten–Aarau im Rahmen des Grossprojektes “Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur” ZEB. Dieses umfasst mehr als 100 Projekte in der ganzen Schweiz. Ziel von ZEB ist es, die Schienenkapazitäten für den Güter- und den Personenfernverkehr bis 2025 auszubauen und mehr Verbindungen und Sitzplätze bei gewohnt hoher Pünktlichkeit zu schaffen.
Gotthard-Basistunnel
Referenzen PDF - 7 MB (de)
Gotthard-Basistunnel
25 Jahre nach meiner ersten Projektsitzung mit dem Bauherren SBB wird der längste Eisenbahntunnel der Welt offiziell eröffnet: Der Gotthard-Basistunnel – ein Weltrekord. 1992 hat Sika im Betonlabor Zürich mit den ersten Vorversuchen für die SBB angefangen, zu einer Zeit als der Bauherr noch nicht sicher war, mit welchen Materialkennwerten er die qualitativ hohen Anforderungen von “100 Jahre Nutzungsdauer” für das Bauwerk einfordern soll. Sika war hier wegweisend mit ihrem grossen betontechnologischen Know-how und vielen neuen Produktentwicklungen.
Pumpspeicherkraftwerk in den schweizer Alpen
Referenzen PDF - 632 KB (de)
Pumpspeicherkraftwerk in den schweizer Alpen
Zwischen den beiden bestehenden Stauseen Vieux-Emosson und Emosson wird ein Pumpspeicherkraftwerk gebaut. Es liegt unterirdisch in einer Kaverne, welche zu den grössten in Europa gezählt werden kann. Darin werden 6 Pumpturbinengruppen platziert mit einer Gesamtleistung von 900 MW. Das Bauwerk liegt an der französisch-schweizerischen Grenze inmitten der Walliser Alpen.
Sanierung Tunnels A3 Autobahnabschnitt Murg - Walenstadt (SG)
Referenzen PDF - 3 MB (de)
Sanierung Tunnels A3 Autobahnabschnitt Murg - Walenstadt (SG)
Der typographisch anspruchsvolle Autobahnstreckenabschnitt auf der A3 zwischen den Anschlüssen Murg und Walenstadt benötigte nach 30-jähriger Nutzung umfangreiche Instandsetzungsmassnahmen an den Tunnels, Viadukten, Brücken und Stützmauern. Das Bundesamt für Strassen ASTRA entschied sich für eine umfassende Instandsetzung desgesamten Streckenabschnitts, um Sicherheit und Fahrkomfort auf den neusten Stand der Technik zu bringen sowie die Nutzungsdauer der Bauwerke zu verlängern.
Sika at Work - Adlertunnel
Referenzen PDF - 1 MB (de)
Sika at Work - Adlertunnel
10 Jahre nach der Fertigstellung dieses Tunnels zeigen sich auf einer Länge von rund 40 Metern Risse im Gewölbe, welche saniert werden mussten. Quellfähiger Gipskeuper hatte die Tunnelsohle bis zu 7 cm angehoben. Um das Problem dauerhaft zu beheben, wurden über die sanierungsbedürftige Strecke Betonriegel (Widerlagerkörper) eingebaut, die über Felsanker mit dem Berg verspannt werden, um so den Druck in den Fels abzuleiten.
Tunnel Visp
Referenzen PDF - 1 MB (de)
Tunnel Visp
Der Tunnel Visp ist das westliche Teilstück der zur Nationalstrasse A9 gehörenden Südumfahrung von Visp. Das östliche Teilstück ist der bereits vollendete Tunnel Eyholz. Die Südröhre des neuen Autobahntunnels Visp wurde vom bestehenden Kantonsstrassentunnel (Vispertaltunnel) auf das für Nationalstrassentunnel notwendige Mass aufgeweitet. Das Gleiche gilt für die Nordröhre, welche in Form eines 2005 aufgefahrenen Sondierstollens bestand.
Tunnel de Choindez - Sika at Work
Referenzen PDF - 1007 KB (de)
Tunnel de Choindez - Sika at Work
Der Tunnel de Choindez ist Teil des Autobahnausbaus der A16 zwischen Delémont und Moutier. Bauherr ist der Kanton Jura. Sika liefert für diesen Tunnelbau die Zusatzmittel für den Spritzbeton und für den Ortbeton.