Bekieste Flachdachsysteme stellen eine wirtschaftliche Abdichtungslösung dar. Sarnafil TG wird bei diesem Systemaufbau lose verlegt. Dies ermöglicht eine schnelle und weitgehend witterungsunabhängige Ausführung. Die Bekiesung erfüllt sowohl die Funktion der Lagesicherung gegen Windsog, als auch die Anforderungen an den baulichen Brandschutz. Der Unterhaltsaufwand ist gering und kostengünstig.

Das bekieste Flachdach stellt die Grundform bezüglich Nutzung und Gebrauch dar. Bekieste Flachdächer sind beschränkt begehbar für die periodischen Unterhalts- und Kontrollarbeiten. Die 50 mm dicke Kiesschicht schützt die Abdichtungsbahn vor extremen Witterungseinflüssen und garantiert die Lagesicherheit. Bei Rundkies mit einem Brechkornanteil > 15 % wird eine Schutzlage auf die Abdichtung verlegt.  

Auflast Kiesschicht 50 mm: ca. 80 kg/m2

FLACHDACHAUFBAU ÜBER TRAPEZBLECH MIT GEFÄLLE, BEKIEST

FLACHDACHAUFBAU ÜBER STAHLBETON, BEKIEST

FLACHDACHAUFBAU ÜBER HOLZELEMENT MIT GEFÄLLE, BEKIEST