BROSCHÜREN
Abdichtung für hohe chemische Belastungen
Broschüre PDF - 942 KB (de)
Abdichtung für hohe chemische Belastungen
Polyurethan-Abdichtung mit dem Schönox® EA PUR-System. Sowohl keramische Beläge als auch die Belagsverfugung sind im Sinne der Regelwerke nicht wasserdicht. Das heisst, feuchtigkeitsbeanspruchte Bereiche sind abzudichten, um Schäden in der Unterkonstruktion zu verhindern. Verbundabdichtungen, welche sich unmittelbar unterhalb der Nutzbeläge befinden, sind die richtige Lösung.
Abdichtungslösungen im häuslichen Nassbereich gem. ETAG 022
Broschüre PDF - 661 KB (de)
Abdichtungslösungen im häuslichen Nassbereich gem. ETAG 022
Systemlösungen für optimale Sicherheiten. Aufgrund von vermehrten Schäden in Nassbereichen sind geprüfte Systemlösungen immer gefragter. Zudem sind die Anforderungen gestiegen, so dass zusätzliche Sicherheiten gefordert werden. Aus diesem Grund ist mit ETAG 022 eine Leitlinie vorhanden, welche gesamte Systeme unter harten Bedingungen mit mehr als 750 Tests prüft.
Ausgleichsmasse Sika Level-30
Produktflyer PDF - 408 KB (de)
Ausgleichsmasse Sika Level-30
Sikafloor® Level-30 ist eine universell einsetzbare Bodenausgleichsmasse zum Egalisieren und Glätten von Estrichen und Betonböden in Schichtstärken von 4 bis 30 mm in einem Arbeitsgang.
Boden- und Wandsysteme für das Gesundheitswesen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Boden- und Wandsysteme für das Gesundheitswesen
Gesundheitseinrichtungen umfassen viele verschiedene Bereiche, von hochtechnischen medizinischen Spezialbehandlungsräumen bis hin zu normaleren Bereichen, wie z.B. Patientenzimmer, Korridore, Nassräume oder Aufenthalts- und Restaurantionsbereiche.
Dekorative Boden- und Wandbeschichtungen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Dekorative Boden- und Wandbeschichtungen
Sika bietet ein Sortiment an dekorativen Beschichtungen welches es erlaubt, funktionelle und ästhetische Bedürfnisse in beinahe uneingeschränktem Masse perfekt miteinander zu verbinden. Das Resultat sind Räume so einzigartig und unverwechselbar, wie die Menschen die darin wohnen oder arbeiten. Dem Erlebnis “Raum” kommt eine ganz neue Bedeutung zu. Sika steht für innovative und qualitativ hochwertige Systeme, die am Boden und an der Wand zum Einsatz kommen.
Elastische Klebstoffe für Holzböden
Broschüre PDF - 849 KB (de)
Elastische Klebstoffe für Holzböden
Längst werden Parkettböden nicht mehr vernagelt, sondern geklebt oder schwimmend verlegt. Das Parkett kann so ohne Holzunterkonstruktion zeitsparend verlegt werden. Doch auch diese erlegetechniken lassen sich noch verbessern.
Flooring - Bodenbeläge und Beschichtungen
Broschüre PDF - 9 MB (de)
Flooring - Bodenbeläge und Beschichtungen
Seit vielen Jahren werden Sikafloor® Beläge für Industriefussböden eingesetzt und haben dort ihre Qualitäten bewiesen. Jedoch gibt es nicht “die Industrie” weshalb es auch nicht “den Industriefussboden” geben kann. Eine Vielzahl von Anforderungen an einen Bodenbelag können gestellt werden und abgestimmt auf das Objekt, erfolgt die Wahl der richtigen Variante.
Flooring - Parkhausbeschichtungen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Flooring - Parkhausbeschichtungen
Sika Parkhausbeschichtungen tragen wesentlich zum Gesamteindruck eines Parkhauses bei. Vorbei sind die Zeiten von dunklen, tristen oder gar angsteinflössenden Parkhäusern. Ausgeklügelte Farbkonzepte für die verschiedenen Parkebenen helfen dem Besucher sein Fahrzeug auf Anhieb wiederzufinden. Markierungen für Fussgänger geben Sicherheit auf dem Weg vom oder zum Auto. Das richtige Farbkonzept mit hellen und ansprechenden Farben vermittelt den Eindruck von Sicherheit und Wohlbefinden.
Flooring Industrieflächen und Fugen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Flooring Industrieflächen und Fugen
Neubau und Instandsetzung von Industrieflächen und Fugen mit Sika FloorJoint
Funktionale Betonböden
Broschüre PDF - 3 MB (de)
Funktionale Betonböden
Concrete Concept - Funktionale Betonböden. Die sehr grosse Vielseitigkeit und hohe Beständigkeit von Beton haben Betonböden in vielen Bereichen zu etwas alltäglichem gemacht. So vielseitig wie die Anwendungsgebiete sind auch die Anforderungen und Vorgaben an die Bauteile und damit den Beton selber.
Klebstoffe für Bodenbeläge
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Klebstoffe für Bodenbeläge
Umweltverträgliche und innovative Sika Lösungen helfen die Arbeitsbedingungen zu verbessern, beschleunigen den Arbeitsablauf und reduzieren somit massgeblich die Kosten. Die neuste Errungenschaft sind SikaBond Klebstoffe für unterschiedlichste Bodenbeläge
Neu- und Umbau von Pools
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Neu- und Umbau von Pools
Für manche gibt es nichts Schöneres, als entspannte Tage am Wasser zu verbringen. Ob im öffentlichen Schwimmbad oder im eigenen Pool oder Schwimmteich, dieses Vergnügen ist der Traum vieler. Die Möglichkeiten in der Schwimmbadgestaltung sind so vielfältig wie seine Besucher oder Besitzer.
Parkett- und Bodenbelagswerkstoffe
Broschüre PDF - 2 MB (de)
Parkett- und Bodenbelagswerkstoffe
Seit 10 Jahren bietet Sika auch für den Parkettbereich elastische Klebstoffe an, welche die Parkettverlegetechnik nachhaltig verändert haben. Wurde Parkett früher meistens starr verklebt, so hat sich heute die elastische Verklebung durchgesetzt.
Parkettversiegelung
Broschüre PDF - 660 KB (de)
Parkettversiegelung
Parkett ist ein Naturprodukt, welches vor Verschmutzung, Vergilbung und Feuchtigkeitsaufnahme geschützt werden muss....
Plattenwerkstoffe - Systeme und Produkte
Broschüre PDF - 2 MB (de)
Plattenwerkstoffe - Systeme und Produkte
Für einen erfolgreichen Ausbau mit langer Lebensdauer benötigen Sie nicht nur die richtige Fliesenkleber- und Fliesenmörtel-Qualität, sondern auch ein komplettes Aufbau- und Installationssystem, das eine ordnungsgemässe Oberflächenvorbereitung und Abdichtung sowie die Berücksichtigung der Fugenbewegungen und der jeweiligen Projektanforderungen beinhaltet.
Sika Colors
Broschüre PDF - 449 KB (de)
Sika Colors
Sika® EmotionFloor / Sikagard® Deco EpoCem® Farbtonkarte für die Zugabe einer Dose Sika® DecorColor (500 ml) zu SikaDecor®-801 Nature resp. Sikagard®-750 Deco EpoCem®. Diese Farbtonkarte ist im Druckverfahren hergestellt. Daher sind Farbabweichungen gegenüber den Originaltönen wahrscheinlich. Diese sind drucktechnisch bedingt und können nicht beanstandet werden.
Sika DecoWall RW
Produktflyer PDF - 130 KB (de)
Sika DecoWall RW
Dekorative Wandbeschichtungen: Das System speziell für Nasszellen Wasserdicht Farbig gestaltbar nach belieben
Sika Fast Cure
Produktflyer PDF - 358 KB (de)
Sika Fast Cure
Der besondere Vorteil des Sika Fast Cure Balkonsystems im Vergleich zu Epoxy- oder langsamen Polyurethan-Systemen liegt in der sehr schnell verlaufenden Härtungsreaktion.
Laden ...
SIKA@WORK/REFERENZOBJEKTE
Airport Zürich - Anlieferungstunnel
Referenzen PDF - 225 KB (de)
Airport Zürich - Anlieferungstunnel
Das Tor zu Welt, so wird der grösste Flughafen der Schweiz auch genannt. Bezüglich Qualität und Besucherfreundlichkeit gehört er zu den führenden Flughäfen Europas und baut sein Angebot im Bereich Shopping stetig aus.
Balkonsanierung MFH in Lausanne
Referenzen PDF - 400 KB (de)
Balkonsanierung MFH in Lausanne
Sämtliche Wohnungen waren während den Sanierungsarbeiten bewohnt. Damit die Mieter nur kurzfristig auf die wunderbare Aussicht auf den Genfersee verzichten mussten, war eine schnelle Arbeitsweise erforderlich. Dem Fliesenleger war es zudem wichtig, möglichst wenige Materialien über das Gerüst auf die Balkone schleppen zu müssen.
Berit Paracelsus Klinik
Referenzen PDF - 217 KB (de)
Berit Paracelsus Klinik
Mit dem Neubau wird die Berit Paracelsus Klinik in Speicher die modernste, orthopädische Klinik in der Ostschweiz. Das Gebäude schmiegt sich auf Grund der Gebäudeform harmonisch in die Landschaft ein, konzipiert und gestaltet von der direco ag, architekten und realisierer. Die direco ag war an diesem Bau auch Generalplaner und führte das gesamte Fachplanerteam. Der Bau wirkt trotz seiner sechs Geschosse sehr leicht und es sind je nach Perspektive nur zwei bis drei Geschosse zu sehen.
Bümpliz - mineralischer Dekorbelag
Referenzen PDF - 419 KB (de)
Bümpliz - mineralischer Dekorbelag
Umbau Restaurant Schloss Bümpliz. Mineralischer, dünnschichtiger Dekorbelag
Chascharia Val Muestair
Referenzen PDF - 961 KB (de)
Chascharia Val Muestair
Wir brauchen mehr Platz: Die alte Käserei entsprach nicht mehr dem heutigen, flächenmässigen Bedarf für eine qualitativ hochwertige und rentable Käseproduktion. Weil viele in der Region tätigen Landwirte in grossem Masse von der Chascharia abhängig sind, war ein Neubau der Käserei unausweichlich um die Existenz der Landwirte und Zulieferer abzusichern.
Chascharia Val Müstair
Referenzen PDF - 960 KB (de)
Chascharia Val Müstair
Wir brauchen mehr Platz: Die alte Käserei entsprach nicht mehr dem heutigen, flächenmässigen Bedarf für eine qualitativ hochwertige und rentable Käseproduktion. Weil viele in der Region tätigen Landwirte in grossem Masse von der Chascharia abhängig sind, war ein Neubau der Käserei unausweichlich um die Existenz der Landwirte und Zulieferer abzusichern.
Doppeleinfamilienhaus Wil, St.Gallen
Referenzen PDF - 1 MB (de)
Doppeleinfamilienhaus Wil, St.Gallen
Die Überbauung besteht aus vier Doppel-Einfamilienhäusern mit einer gemeinsamen Tiefgarage. Sie liegt in einem Wohnbezirk von Wil, zwischen der Alpenregion Toggenburg und der Bodenseeregion, ca. 60 km von Zürich entfernt. Die Hanglage der Häuser erlaubt eine wunderbare Weitsicht auf die Alpen.
FIFA Welt Fussball Museum
Referenzen PDF - 240 KB (de)
FIFA Welt Fussball Museum
Mit dem FIFA Welt Fussball Museum wird der Erfolgsgeschichte des internationalen Fussballs eine würdige Stätte geschaffen. Das Museum zeigt, wie sich der internationale Fussball fortlaufend weiterentwickelt hat und weltweit Begeisterung auslöst.
Fassade Überbauung «Schönberg Ost», Bern
Referenzen PDF - 178 KB (de)
Fassade Überbauung «Schönberg Ost», Bern
Noch im 19. Jahrhundert hatten verschiedene Berner Patrizierfamilien ihre Sommerresidenz «Im Schosshaldenquartier» in Bern. Nun werden dort mit der Überbauung Schönberg Ost auf ca. 86'000 m2 366 Wohnungen für ca. 300 Mio. CHF erstellt. In unmittelbarer Nähe zum Zentrum Paul Klee entsteht so ein qualitativ hochstehender, urbaner Lebensraum für ca. 1'000 Menschen. Der Einzug des Berner Stadtpräsidenten dürfte die Ambitionen dieses Projekts bestätigen.
Flusskraftwerk Eglisau
Referenzen PDF - 340 KB (de)
Flusskraftwerk Eglisau
Das Flusskraftwerk Eglisau-Glattfelden wurde in den Jahren 1915 bis 1920 erbaut. 1988 wurde das Kraftwerk vom Kanton Zürich in das Inventar der schützenswerten Bauten aufgenommen. 2012 wurden für 188 Millionen Franken die Maschinengruppen erneuert, um die Stromproduktion um 30 Prozent zu erhöhen, des Weiteren wurde das Gebäude teilweise saniert. Der im Dickbett verlegte Fliesenbelag wurde zurückgebaut und neu konzipiert.
Garage Atlantic AG - Sika at Work
Referenzen PDF - 513 KB (de)
Garage Atlantic AG - Sika at Work
Die Geschäftsräume, Werkstattbereiche sowie die Waschanlagen beider Garagen, sollten mit optisch ansprechenden wie auch äusserst resistenten und pflegeleichten Plattenbelägen ausgestattet werden.
Hörnlihütte Zermatt
Referenzen PDF - 215 KB (de)
Hörnlihütte Zermatt
Der Schweizerische Plattenverband (SPV) erhielt im Rahmen seiner Nachwuchsförderungsaktivitäten die Zusage, die Plattenarbeiten in der Hörnlihütte ausführen zu dürfen. So arbeiteten und logierten während 12 Tagen die 13 besten Fliesenleger-Lehrlinge ihres Jahrgangs auf der Hörnlihütte, um sich auf die anstehenden Schweizerischen Berufsmeisterschaften (Swissskills) vorzubereiten. Neben den beruflichen Herausforderungen mussten die Kandidaten weitere Unannehmlichkeiten wie Stromausfall, übernachten bei kalten Temperaturen, Schneefall im August, lange Arbeitstage und fehlende Duschen meistern.
KAENG KRACHAN
Referenzen PDF - 1 MB (de)
KAENG KRACHAN
Das Herzstück der Anlage ist das 6'000 m2 grosse Elefantenhaus. Ein visionäres Projekt zum Wohle der Elefanten vom Fundament bis zum Dach.
Kreuzfahrtterminal Leixoes, Portugal
Referenzen PDF - 687 KB (de)
Kreuzfahrtterminal Leixoes, Portugal
Häfen spielen zwar schon seit langem eine wichtige Rolle im internationalen Verkehr, haben jedoch seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit der fortschreitenden Globalisierung der Weltwirtschaft und der Expansion des weltweiten Handels weiter an Bedeutung gewonnen.
Neubau Coop, Verteilzentrum Schafisheim
Referenzen PDF - 450 KB (de)
Neubau Coop, Verteilzentrum Schafisheim
Diese Passerelle hat einzigartige Ausmasse und ist zweigeschossig. Sie spannt sicher über eine Länge von 160 Metern und ist 6.5 Meter breit bzw. 9.2 Meter hoch. Während sich im oberen Passerellengeschoss die vollautomatische Logistik der Frischbackwaren befindet, passieren im unteren Geschoss täglich bis zu 1'300 Personen die Passerelle um vom einen zum anderen Gebäudeteil zu gelangen.
Neubau Tierzentrum Basel
Referenzen PDF - 1 MB (de)
Neubau Tierzentrum Basel
Nach 40 Betriebsjahren war die Zeit überreif für ein neues Tierkompetenzzentrum am alten Standort an der Grenze zu Birsfelden. Während der Bauzeit fand das Heim im Walzwerk-Areal in Münchenstein ein Zwischendomizil. Im April 2018 zog die Verwaltung und einen Monat später die Tier-Karavane in den Neubau an der Birs. Die ursprüngliche Eröffnung war bereits vor zwei Jahren geplant gewesen. Aber fehlende Gelder und komplizierte Bauvorschriften verzögerten eine rechtzeitige Fertigstellung des Projektes.
Neues Infrastrukturgebäude der Sika Schweiz AG, Zürich
Referenzen PDF - 371 KB (de)
Neues Infrastrukturgebäude der Sika Schweiz AG, Zürich
Hochreaktiv, Dynamisch-Rissüberbrückend. Hochwertige Parkdeckbeschichtung Sikafloor® OneShot PB-55 / Sikalastic®-8800. Auf dem Sika Werkareal Tüffenwies bestand ein erhebliches Sicherheits- und Unfallrisiko durch intensiven Mischverkehr. Mitarbeiter stellten ihre Privatfahrzeuge auf einen der 230 Parkplätze ab und Stapler transportierten Gefahrgüter zwischen verschiedenen Lagern hin und her.
Parkhaus Sihlcity, Zürich
Referenzen PDF - 951 KB (de)
Parkhaus Sihlcity, Zürich
Das achtgeschossige Parkhaus Sihlcity in Zürich wurde von 2004 bis 2005 erstellt und 2007 in Betrieb genommen. Es weist aufgrund von hoher Fahrzeugfrequenz und kleiner Betonüberdeckung an verschiedenen Stellen Bewehrungskorrosion auf sowie Risse im Monobeton. Die in den Boden versenkten Entwässerungsrinnen und die dazugehörigen Anschlüsse sind undicht. 2016 wurde die Gruner Wepf AG von der Wincasa AG beauftragt eine detaillierte materialtechnologische Zustandsanalyse sowie ein darauf basierendes Massnahmenkonzept zu erstellen.
Laden ...
ÜBERSICHTS-/VERGLEICHSTABELLEN