BROSCHÜREN
Bahninfrastruktur – Systeme und Lösungen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Bahninfrastruktur – Systeme und Lösungen
Als Spezialist für Abdichtungen, Korrosionsschutz, Betonschutz- und Instandsetzung, für die Schienenbefestigung und Fugenabdichtung beraten wir Planer und Betreiber. Seit Jahrzehnten arbeiten wir bei der Entwicklung neuer Systeme und Materialien eng mit den massgeblichen Stellen der verschiedensten Bahnbereiche zusammen. Aber auch in den anderen Bereichen liefern wir bewährte und innovative Systeme, die den härtesten Prüfkriterien unterworfen werden und alle Ansprüche erfüllen.
Gleisinfrastruktur – Tram und Strassenbahnen
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Gleisinfrastruktur – Tram und Strassenbahnen
Sika’s Vollverguss-Systeme (Embedded Rail Systems, ERS) kombiniert mit den leichten Masse-Feder-Systemen (Light Mass Spring Systems, LMSS) ergeben eine Vielzahl an optimalen Lösungen für einen sicheren und langjährigen Trambetrieb mit hoher Vibrationsund Schalldämpfung sowie Streustromisolierung.
Kleben und Dichten am Bau
Broschüre PDF - 728 KB (de)
Kleben und Dichten am Bau
Montage von hinterlüfteten Fassadenplatten mit SikaTack-Panel-System
Sika AnchorFix® - Kraftvolle Verankerungskleber
Broschüre PDF - 1 MB (de)
Sika AnchorFix® - Kraftvolle Verankerungskleber
Die Einsatzgebiete der hoch belastbaren Sika Anchorfix® Produkte sind vielfältig. Die verschiedenen Verankerungstypen erlauben beliebige Durchmesser und Bohrlochtiefen sowie die Haftung auch auf porösen Untergründen.
Sika Boom
Produktflyer PDF - 1 MB (de)
Sika Boom
Polyurethanschäume für Neukonstruktionen und Sanierung
Sika know-how vom Fundament bis zum Dach
Broschüre PDF - 2 MB (de)
Sika know-how vom Fundament bis zum Dach
Sika’s Kernkompetenzen Dichten, Kleben, Dämpfen, Verstärken und Schützen von Tragstrukturen bieten sowohl im Bau wie auch in der Industrie breite Einsatzmöglichkeiten.
SikaHyflex-402 Connection
Broschüre PDF - 571 KB (de)
SikaHyflex-402 Connection
SikaHyflex®-402 Connection ist Sika’s neuster Fugendichtstoff für die Abdichtung an der Gebäudehülle im Innen- und Aussenbereich. Seine Entwicklung und Herstellung basiert auf fundiertem Know-how, jahrelanger Erfahrung, hochmodernen Forschungs- und Entwicklungszentren und Produktionsstätten sowie zum grossen Teil durch den engen Kontakt zu unseren professionellen Anwendern.
SikaMembran - Abdichtungsmembranen für dichte Fassaden
Broschüre PDF - 650 KB (de)
SikaMembran - Abdichtungsmembranen für dichte Fassaden
Dauerhafte Konstruktionen brauchen eine fachgerechte Abdichtung. Besonders Fugen zwischen verschiedenen Bauteilen stellen hohe Anforderungen an die Bauplaner. Angefallenes Kondensat im Bauteil muss nach aussen gelangen können, wobei die Aussenhaut gegen Wind und Regen dicht sein muss.
SIKA@WORK/REFERENZOBJEKTE
Bahnübergang Bielstrasse/Ecke Schützenmattweg, Nidau
Referenzen PDF - 664 KB (de)
Bahnübergang Bielstrasse/Ecke Schützenmattweg, Nidau
Bei Bahnübergängen wird seit Jahren der Anschluss Belag zum Gleis mit Heissbitumen ausgegossen um die Nutzungsdauer sowie die Befahrbarkeit sicherzustellen. Die Abdichtung hat die Funktion Bewegungen, die durch thermisch bedingte Längenveränderungen entstehen, aufzunehmen. Dadurch wird das Eindringen von Feuchtigkeit und Wasser verhindert, damit in der kalten Jahreszeit keine Schäden im angrenzenden Belag entstehen können.
Drei Ellipsendächer Sihlcity, Zürich
Referenzen PDF - 241 KB (de)
Drei Ellipsendächer Sihlcity, Zürich
Im Zuge einer Sanierung mussten undichte Fugen bei den drei Ellipsendächern des Shoppingcenters Sihlcity ersetzt werden. Dies um die Dichtigkeit zu gewährleisten, da bei einigen Fugen bereits längere Risse erkennbar waren.
Gleisabdeckung Tour de France Bern
Referenzen PDF - 184 KB (de)
Gleisabdeckung Tour de France Bern
Ein grosser Tag in der Geschichte der Schweizer Hauptstadt: Zwischen dem 18. und 20. Juli 2016 führten zwei Etappe der Tour de France durch Bern. Dies veranlasste die Stadt die Tramschienen für die Radprofis sturzsicher zu machen. Die Lösung sollte sowohl bei Hitze als auch bei Regen funktionieren. In Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt Bern und der SikaBau haben wir ein neues Schienenabdeckverfahren entwickelt, das die Forderungen der Tour-Organisatoren erfüllte und temporär eingesetzt werden kann.
KAENG KRACHAN
Referenzen PDF - 1 MB (de)
KAENG KRACHAN
Das Herzstück der Anlage ist das 6'000 m2 grosse Elefantenhaus. Ein visionäres Projekt zum Wohle der Elefanten vom Fundament bis zum Dach.
Neubau Diakonie Bethanien
Referenzen PDF - 1 MB (de)
Neubau Diakonie Bethanien
Seit der Eröffnung des Spitals und der Krankenpflegeschule am Zürichberg vor über 100 Jahren, stellt die Diakonie Bethanien die liebevolle Betreuung von Menschen ins Zentrum ihres Schaffens. Heute sind rund 400 Mitarbeitende in verschiedensten Bereichen der Alterspflege, der Palliativpflege sowie in der Tagesbetreuung von Kindern tätig.
Neubau von zwei Parkdecks, Bamberg (DE)
Referenzen PDF - 187 KB (de)
Neubau von zwei Parkdecks, Bamberg (DE)
Sikaflex®-406 Pavemet CH soll Bewegungungen durch thermisch bedingte Längenveränderung aufnehmen und das Eindringen von Feuchte und Wasser verhindern. Somit wird sichergestellt, dass kein Wasser in die Konstruktion eindringt und zu Schaden an den Betonelementen und den sich darunter befindenden Fahrzeugen führen kann.
Roche Tower Basel
Referenzen PDF - 142 KB (de)
Roche Tower Basel
Im Zuge der Firmenplanung bekennt sich der Pharmakonzern Roche zum Hauptsitz in Basel und entwickelt sein Basler Areal gezielt weiter. Neben dem Bau 1, dem Roche Tower, folgen ein neues Forschungszentrum und diverse weitere Gebäude. Neben Forschungsstätten wird Roche seine vielen bisher im Stadtgebiet verteilten Standorte sinnvoll verdichten. Zum Nutzen Aller.
Uni, Zürich
Referenzen PDF - 283 KB (de)
Uni, Zürich
Erweiterungsbau und Neugestaltung der Bibliothek mit Nebenräumen, bestehend aus einer Halle mit Podest sowie sechs übereinander liegenden, ellipsenförmige Galerien.
VBZ Stauffacher
Referenzen PDF - 637 KB (de)
VBZ Stauffacher
Fugenverguss zwischen VBZ Tramgleisen und Asphaltbelag. Schon seit Jahren setzt die VBZ auf zusätzliche Dichtungsmassnahmen zwischen Tramgleis und Strasse, um die Nutzungsdauer der Verkehrsflächen zu verbessern. So sollen Bewegungen durch thermisch bedingte Längenänderungen aufgenommen und ein Eindringen von Feuchte und Wasser verhindert werden. Es können dadurch in der kalten Jahreszeit keine Schäden im angrenzenden Belag entstehen.
Wohnüberbauung Etzbergpark Winterthur
Referenzen PDF - 184 KB (de)
Wohnüberbauung Etzbergpark Winterthur
Mietwohnungen sind in Winterthur nach wie vor Mangelware. Deshalb wird das Grundstück an der Bahnlinie Winterthur-Seen, auf dem ein Heizöltanklager abgerissen wird, überbaut. Die attraktiven, aber auch städtebaulich wertvollen Wohnhäuser, vornehmlich Mietwohnungen, helfen den Minderbestand an Mietwohnungen etwas zu mindern.
Wohnüberbauung Schlossschürstrasse Winterthur
Referenzen PDF - 195 KB (de)
Wohnüberbauung Schlossschürstrasse Winterthur
Noch zur Kernzone des Dorfes gehörend, liegt das Grundstück “zur alten Schüür” am historischen Ortsrand und in unmittelbarer Nähe des gleichnamigen Schlosses und der Eulach im Ortsteil Hegi. Die aktuelle Hofstätte bestehend aus Wohnhaus und Stallscheune bilden ein einheitliches Ensemble. Das ehemalige Bauernhaus “Schlossschürstrasse 7” wurde im Zuge der Planung als schutzwürdiges Baudenkmal von kommunaler Bedeutung der Stadt Winterthur unter Denkmalschutz gesetzt.
VERARBEITUNGSRICHTLINIEN
Elastisches Kleben & Dichten
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 661 KB (de)
Elastisches Kleben & Dichten
VORBEHANDLUNGSTABELLEN FÜR ELASTISCHES KLEBEN & DICHTEN
Parkett - Systemlösungen
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 122 KB (de)
Parkett - Systemlösungen
- Sika Parkett-Systemlösungen - Systemaufbau für elastische SikaBond-Parkettklebstoffe - Systemaufbau für SikaBond-542 - Parkettverklebung Fermacell, Rigidur, Knauf Brio Estrich - Parkettverklebung Fermacell TE (Leichtbetonplatten) - Parkettverklebung Gipsfaser Estrich Elemente
Parkettverklebung auf Gipsfaser-Estrich-Elemente
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 73 KB (de)
Parkettverklebung auf Gipsfaser-Estrich-Elemente
Parkettverklebung auf Gipsfaser-Estrich-Elemente. (Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand ist eine Verklebung unten aufgelisteter Parkettarten auf Fermacell Gipsfaser Estrich-Elemente möglich)
Parkettverklebung auf Leichtbetonplatten
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 73 KB (de)
Parkettverklebung auf Leichtbetonplatten
Parkettverklebung auf Fermacell Powerpanel TE (Leichtbetonplatten)
Parkettverklebung auf Trockenestrichelemente
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 40 KB (de)
Parkettverklebung auf Trockenestrichelemente
Parkettverklebung auf Fermacell, Rigidur und Knauf Brio Estrich-Elementen
Sika Boom-400 Fire (Gun Application)
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 416 KB (de)
Sika Boom-400 Fire (Gun Application)
BRANDSCHUTZANWENDUNG MIT VKF BRANDSCHUTZ-DICHTSTOFFEN
Sikacryl-620 Fire
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 416 KB (de)
Sikacryl-620 Fire
BRANDSCHUTZANWENDUNG MIT VKF BRANDSCHUTZ-DICHTSTOFFEN
Sikasil-670 Fire
Verarbeitungsrichtlinien PDF - 417 KB (de)
Sikasil-670 Fire
BRANDSCHUTZANWENDUNG MIT VKF BRANDSCHUTZ-DICHTSTOFFEN