Für Composites-Tooling bieten wir Epoxidharzplatten mit sehr kompaktem Oberflächenaspekt, hoher Dimensionsstabilität unter Hitze und Druck zur Herstellung von Prepreg-Formen oder Teilen im Autoklaven bis 130 °C. Für den Polyurethan-Werkzeugbau bieten wir Platten mit mittlerer bis hoher Dichte von 1,0 bis 1,7 g/cm³ mit hoher mechanischer Festigkeit und Wärmebeständigkeit bis 100 °C bei hoher Dimensionsstabilität. Durch ihr Leistungspaket eignen sie sich für Anwendungen wie Prüfvorrichtungen, Lehren, Vakuumformwerkzeuge, Niederdruck-RIM-Formen sowie Blechstanzwerkzeuge.