Unser Verhalten gegenüber Kunden, Lieferanten, Wettbewerbern und der Öffentlichkeit ist von hohen ethischen Normen bestimmt. Wir handeln unter Einhaltung der Gesetze und Bestimmungen, einschliesslich internationale Arbeitsgesetze und Wettbewerbsbestimmungen. Unabhängig der Gesetzgebung in den einzelnen Ländern gelten für uns die folgenden minimalen Sika Standards.

  • In Bezug auf Integrität gibt es für uns keine Kompromisse.
  • Unser Verhalten im Markt ist leistungsorientiert und fair. Mit Wettbewerbern treffen wir keine Absprachen betreffend Preise, Mengen oder Märkte. Wir missbrauchen keine Machtposition. Aussagen über Wettbewerber sind wahrheitsgetreu und objektiv.
  • Wir beteiligen uns weder aktiv noch passiv an Korruption.
  • Die Sicherheitsstandards in unserer Produktion sind auf dem letzten Stand der Technik und die Lösungen genügen solchen Standards während ihrer ganzen Lebensdauer.
  • Unsere Standards für den Schutz am Arbeitsplatz sind Stand der Technik und unsere Entlöhnungsstandards für die Mitarbeitenden entsprechen den UN Menschenrechtsprinzipien und der internationalen Arbeitsgesetzgebung.
  • Wir ergreifen Massnahmen um sicherzustellen, dass diese Grundsätze befolgt werden.

Im Falle von Akquisitionen oder im Falle von "schlechten Praktiken" bestehen wir auf die vollständige Offenlegung der Praktiken durch das lokale Management der betreffenden Unternehmensorganisation.