Klebstoffhaftlösungen für Glas und Windschutzscheiben

Sikaflex® Polyurethankleb- und -dichtstoffe und für die Glas- und Windschutzscheibenverklebung bieten massgefertigte Lösungen für Fahrzeughersteller.

Unabhängig von Verfahrensanforderungen und Umweltbedingungen, Reparatur oder Erstausrüsteranwendung – Sika hat die Lösung. Seit den frühen 1980er Jahren hat Sika Klebstofflösungen für den Einbau von Fahrzeugglas kontinuierlich weiterentwickelt. Klebstoffhaftlösungen wie das ökonomische Verfahren ohne schwarzen Primer oder SikaBooster® und PowerCure für eine schnellere Festigkeitsentwicklung stehen synonym für die innovative Sikaflex® Klebstofftechnologie.

Sika bietet vielseitige Lösungen für Nutzfahrzeuge durch die Kombination schnellhärtender Haftleistung und widerstandsfähiger Aussenversiegelung in einem Produkt.

Man applying glue to a windshield of a train with a manual gun
"Wir verlassen uns auf witterungsbeständige Sikaflex® Polyurethanklebstoffe für die Verglasung und Spaltfüllung bei unseren Bussen. Sie sind einfach anzuwenden in der Fertigung, und Sika® liefert uns eine kompatible, schnellhärtende Reparaturlösung für den Fall eines Glasbruchs."
Application of glue ond glass pefrormed in rail factory

Sika als strategischer Kundenpartner für den Einbau von Windschutzscheiben

Sikas weltweites Expertennetzwerk bietet bei der Herstellung und Reparatur von Fahrzeugen die am besten geeigneten Haftungslösungen für Windschutzscheiben. Dank unserer Erfahrung in der Automobilherstellung kennen wir uns aus mit Verfahrensautomatisierung. Unsere technischen Fachkräfte vor Ort helfen Ihnen dabei, schnelle und zielgerichtete Verfahren mit dem minimalen Einsatz von Primern und Vorbehandlungsschritten zu erzielen. Sie gewährleisten auch die Dauerhaftigkeit der Installation, indem sie Ihnen Leistungsprüfungen für individuelle Projekte bereitstellen.

Verlassen Sie sich auf Sika – von der Konzeptionsphase bis zur Produktion, weltweit.

Freiheit bei der Konstruktion

Verklebte Glas- und Windschutzscheiben sorgen nicht nur für elegante Oberflächen mit optimalen aerodynamischen Eigenschaften, sondern erhöhen auch die allgemeine Steifheit des Fahrzeugs. Fahrzeughersteller haben Windschutzscheiben bereits in den 1970er Jahren als strukturelle Teile bei der Fahrzeugkonstruktion eingesetzt. Die meisten modernen Busse werden ebenfalls mit verklebtem Glas gebaut.

Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit

Sikas Komplettlösungen für Windschutzscheiben-Dichtstoffe als Glasklebstoff und Aussenfugenversiegelung ermöglichen den Einsatz von nur einem Produkt für Haft- und Spaltfüllanwendungen. Durch den Einsatz von weniger Produkten bei der Herstellung werden Fehler und Bestandskosten reduziert.

Nachhaltige Verwendung von Klebstoffen

Lösungsmittelfreie Haftvermittler, Primer und Klebstoffe reduzieren die VOC-Emissionen auf ein Minimum. Dadurch werden nicht nur schädliche Auswirkungen auf die Umwelt, sondern auch auf das Fahrzeuginnere verringert. Der Arbeitsplatz für die Auftragung von Primern in der Produktion muss nicht belüftet werden.

Effizientere Klebstoffhaftverfahren

Sika bietet warmverarbeitbare Polyurethanklebstoffe für den automatischen Einbau von Windschutzscheiben. Mit SikaBooster® und PowerCure beschleunigte Windschutzscheibenklebstoffe garantieren nicht nur die vollständige Aushärtung grosser Fugen. Sie sind auch schneller fertig für die Weiterverarbeitung. Bei Reparaturen ermöglichen diese Technologien die kürzeste sichere Wegfahrzeit.

Sikaflex® Lösungen für Automatikverfahren

Kunden, die Trucks und Kabinen für Geländemaschinen herstellen, verlassen sich auf Sikas Expertise im Automobilbereich im Hinblick auf Verfahrensautomatisierung. Warmverarbeitbare Sikaflex® Polyurethanklebstoffe bieten die ideale hohe anfängliche Festigkeit, um das Glas gleich nach dem Einbau sicher an Ort und Stelle zu halten.

Hält die Windschutzscheibe gleich nach dem Einbau sicher an Ort und Stelle
Automatischer Einbau von Windschutzscheiben

 

Sikaflex®-276 PC-2

Sikaflex®-276 PC-2 ist eine neue Generation der Sika Pre-Cure-Technologie (PC). Das Polyurethan wird durch Herauspumpen von Grosspackungen verteilt und bei 50–60 °C aufgetragen. Während der Abkühlung erhöht sich die Viskosität erheblich, was die Windschutzscheibe an Ort und Stelle hält. Sikaflex®-276 PC-2 ist ideal für den automatischen Zusammenbau von Windschutzscheiben und kann mit SikaBooster® Technologie für schnelles Aushärten kombiniert werden.

Sikaflex® Komplettlösungen für Fensterverklebungen und Spaltfüllungen

Witterungs- und UV-beständige Sikaflex® Windschutzscheiben-Hochleistungsdichtstoffe sind optimal für die Herstellung von Bussen und Schienenfahrzeugen. Sie vereinen hochfeste Bindung mit herausragender Sonnenlichtbeständigkeit. Mit Sikaflex® Komplettlösungen können die Anzahl der Produkte in der Herstellung sowie das Fehlerrisiko und Bestandskosten verringert werden. Führende Erstausrüster im Transportwesen entscheiden sich für sie als Windschutzscheiben-Dicht- und Klebstoff.

Witterungs- und UV-beständig
Komplettanwendung für das Verkleben und Hinterfüllen von Windschutzscheiben

 

Sikaflex® Ersatzteillösungen für den Glasaustausch bei Nutzfahrzeugen

Sika bietet massgefertigte Lösungen für jedes Problem bei der Erstausrüstermontage sowie bei Ersatzteilen und Reparatur. Unsere Ersatzteillösungen für die Transportbranche erfüllen alle Anforderungen von Erstausrüstern.

Kurze sichere Wegfahrzeit auch bei grossen Windschutzscheiben
Von Erstausrüstern anerkannte Klebstofflösungen

Sikaflex®-271 Booster / PowerCure

Das Sikaflex®-271 Haftsystem erzielt immer die gleiche Endleistung nach der Aushärtung, egal ob mit Luftfeuchtigkeit, SikaBooster® oder PowerCure ausgehärtet wird. Das Sikaflex®-271 System bietet Ihnen eine Palette an Tools für den kosteneffizienten Einsatz von Grosspackungen sowie die flexible Anwendung bei kleineren Produktionsmengen oder als Reserve- oder Reparatursystem.