Aliva-264 Betonspritzmaschine

Mit der robusten Aliva -264 mit einem zwei Stufenmotor, kann eine Fördermenge bis 13m3/h erzielt werden. Mit den Dichtungsplatten aus Gummi eignet sie sich speziell für die Verarbeitung von trockenem Spritzbeton, z.B. bei Sicherung von Hängen, Felsen oder Baugruben. Wo grosse Differenzen in der Höhe beim Betonspritzen überwunden werden müssen, ist die Aliva-264 die ideale Lösung.

Das moderne Design wurde auf maximale Freundlichkeit für den Bediener ausgelegt. So haben sie einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Komponenten. Der Rotor wurde weiter optimiert für einen besseren Füllgrad der Kammern. Zusammen mit dem neuen leistungsstarken Getriebe resultiert so eine hohe Fördermenge und ein wirtschaftlicher Maschinenbetrieb.

Spritzbeton
Anwendung
  • Baugrubensicherungen
  • Hangsicherungen
  • Felssicherungen
  • Tunnelbau
  • Bergbau
  • Schwimmbad
Spritzbetonmaschine
HPO

Dank Innovation kann bei der Aliva-264 eine Person alleine die Dichtplatten und Rotorscheiben innert kürzester Zeit austauschen. Der Maschinenführer wird dabei durch den Hopper Power Opener HPO unterstützt. Mittels Gasdruckfeder lässt sich der Trichter mit wenig Kraft aufklappen.

Spritzbetonmaschine
RLC

Optional ermöglicht der intelligente Rotor Lifting Crane RLC das einfache und sichere Anheben des Rotors. Der RLC unterstützt optional als stabile Hebevorrichtung beim Rotorausbau. So ist für eine Person alleine ein schneller, einfacher und sicherer Austausch der Verschleissteile am Rotor möglich.

Downloads

Search results  in 407.8 ms
No Download/Name Doctype Lang Format Size
1 Aliva-264 Spritzbetonmaschine Broschüre DE pdf 0.63 MB
Aliva-264 Spritzbetonmaschine

Date: 27.04.17
Aliva-264_Flyer_02_2015_DE.pdf
Download pdf