Hüttenbrücke (LU) - Beton-instandsetzung- und Verstärkung

Die in den 50er Jahren gebaute Hüttenbrücke wurde für Fahrzeuge mit einer maximalen Gesamtlast von 28 Tonnen ausgelegt. Die heutige Bewirtschaftung der umliegenden Wälder bedingt die Befahrbarkeit der Brücke mit grossen Holztransporten und Lastwagen bis 40 Tonnen.

CARBURA Tanklager AG, Tragwerksverstärkung

Aussenseitige Tragwerksverstärkung mit CFK-Lamellen bei kalter Witterung sind normalerweise nur mit hohen finanziellen Aufwendungen ausführbar, da die verwendeten Epoxidharz-Klebstoffe unter +8 °C ungenügend und extrem langsam aushärten.