Brandschutz

Brandschutz - schnell und einfach

Die Anforderung an den Brandschutz des Stahlbaus besteht aus einem geprüften Brandschutzsystem (VKF) das den Wert R30 und R60 erreicht.

Sanierung Tiefgarage, Rehbühlstrasse, Uster

Brandschutz mit Birocoat | Nach dem Auftrag des Haftgrundes Biromix wurden rund 10 mm Birocoat auf einer Gesamtfläche von ca. 1100m2 appliziert. Das Material wurde maschinell gespritzt und anschliessend im noch frischen Zustand mittels Latten horizontal abgezogen.

Hochhaussanierung TSR Genf - Brandschutz

Das Hochhausgebäude des Westschweizer Fensehens TSR in Genf mit einer Höhe von 64 Metern unterliegt besonderen Brandschutzmassnahmen und musste entsprechend der heutigen Vorschriften rückgebaut und saniert werden.

Adlertunnel

10 Jahre nach der Fertigstellung dieses Tunnels zeigen sich auf einer Länge von rund 40 Metern Risse im Gewölbe, welche saniert werden mussten. Quellfähiger Gipskeuper hatte die Tunnelsohle bis zu 7 cm angehoben. Um das Problem dauerhaft zu beheben, wurden über die sanierungsbedürftige Strecke Betonriegel (Widerlagerkörper) eingebaut, die über Felsanker mit dem Berg verspannt werden, um so den Druck in den Fels abzuleiten.

Korrosionsschutz

Umbau und Renovation Bahnhof Lugano

Der Bahnhof Lugano wird im Zuge des NEAT Ausbaus renoviert und ausgebaut. Insgesamt investiert die SBB im Kanton Tessin bis 2020 1.5 Milliarden Franken in die Bahninfrastruktur. Dazu gehört, neben neuem Rollmaterial, die Erneuerung von Bahnhöfen wie in Lugano.

"HANS" - DIE INNOVATIVE WINDTURBINEN-ANLAGE

Ein ökologisch nachhaltiger Korrosionsschutz.
“Hans”, die jeden Windstoss nutzt, leistet mit ihren drei Rotoren bis zu 250 kW.

SikaCor® HM Mastic / SikaCor® Elastomastic TF

Beschichtungssysteme und Beläge auf Stahlbrücken
mit orthotropen Fahrbahnplatten

yes
Instandsetzung Lettenbrücke ZH

Die Brücke wurde im Jahr 1892/93 für die damalige, rechtsufrige Zürichseebahn erbaut. Die Konstruktion besteht aus genietetem Thomastahl. Mit der Komplettsanierung wird eine Restnutzungs- dauer der Brücke von mindestens weiteren 50 Jahren erwartet.

Totalsanierung Druckleitungen Kraftwerk Wägital

Die Totalsanierung des Innenkorrosionsschutzes der Druckleitungen wurde etappenweise von 2009 – 2011 vorgenommen. Total Beschichtete Fläche ca. 20 000 m2.

Korrosionsschutz im Einklang mit der Natur

Schifflibrücke Sihlwald - Die Formgebung und Aesthetik der Brücke sollte sich optimal in die Umgebung einpassen. Der Korrosionsschutz und die Farbgebung wurden mit dem SikaCor EG System optimal gelöst.

Fussgängerüberführung "Fuchsberg" Autobahn A3

Dieses Beispiel zeigt, dass Überführungen als funktionelle Bauwerke auch zum optischen Highlight werden können. Um eine ansprechende Ästhetik und optimalen Schutz vor Korrosion zu erreichen, wurde die Stahl-konstruktion mit SikaCor Produkten veredelt.

Wankdorf Stadion in Bern, Stahl-Korrosionsschutz

Das Wankdorf-Stadion in Bern ist zur Zeit das grösste Sportstadion der Schweiz. Das multifunktionale Bauwerk bietet neben über 32'000 Sitzplätzen ein breites Nutzungskonzept: Sport und Events, Einkaufen, Gastronomie, Schulen, Büros, Meetings, Konsum und vieles mehr.

Masoala-Halle - Korrosionsschutz im Regenwald

Das tropische, feucht-heisse Klima in der Regenwaldhalle im Zoo Zürich stellt höchste Anforderungen an den Korrosionsschutz der Stahlkonstruktion. Gemäss der neuen europäischen Norm SN EN ISO 12944 handelt es sich dabei um die Korrosionskategorie C5-I "Schutzdauer Lang".

Lärmschutzbauten, Chiasso

Rund 40'000 m2 Lärmschutzwände wurden durch ein Konsortium von Tessiner Firmen beschichtet, um die Lebensdauer der Stahlkonstruktion zu gewährleisten, die sich in einem extrem korrosiven Umfeld der Kategorie C5-I befindet.

Fahrbahnbelag mit Sika Elastomastic TF

Bei der historischen Reussbrücke Rottenschwil handelt es sich um eine fast 100 Jahre alte Stahlkonstruktion, die saniert werden musste. Um die Nutzlast der Brücke beizubehalten, wurde das Eigengewicht reduziert. Dies wurde bewerkstelligt, indem man die Betonplatte der Fahrbahn durch eine Stahlplatte ersetzte.