Karosserieinstandsetzung

Abdichten von Siken und Kanten

Dichten

Vielseitiges Abdichten elastischer Fugen im Innen- und Aussenbereich wie Türfalze, Sicken- und Kanten oder Überlappungsnähte. Fugen können mit handelsüblichen Lacksystemen überlackiert werden.

Elastisches kleben von Anbauteilen

Elastische Klebstoffe

Kleben von Anbauteilen wie Spoiler, Schürzen, Zierleisten, Emblemen oder Türaussenhaut.

schmales Sprühen

Hochfeste Klebstoffe

Verklebung von Metall- und Verbundbauteilen, welche hohen, dynamischen Belastungen ausgesetzt sind.

Hohlraumversiegelung

Hohlraumversiegelung

Hohlraumversiegelung für die Innenseiten von Fahrzeugkarosserieteilen. Die hervorragende Kapillarwirkung bietet dauerhaften Korrosionsschutz in Zwischenräumen und entlang von Schweissnähten bei Türen, Kofferräumen, Kotflügeln oder Schwellen.

Unterboden- Steinschlagschutz

Unterboden- und Steinschlagschutz

Kautschuk-, bitumenbasierende, überlackierbare Steinschlag- und Unterbodenschutzbeschichtung von lackierten Fahrzeugteilen wie Schwellen, Kotflügeln, Radläufen und Überhängen. Durch das einstellen von Spritzdruck und Abstand können unterschiedliche Strukturen erzielt werden.

Kunststoffreparatur-Produkte

Polyurethan-klebstoffe mit hervorragenden Haftungseigenschaften. Produkte für die Kunststoffreparaturen an Stossstangen und anderen Kunststoffteilen.

Vorbehandlungsmittel

Vorbehandlungsmittel

Für die bestmögliche Adhäsion (Flächenhaftung) zwischen Klebstoff und Untergrund ist die richtige Vorbehandlung wichtigste Voraussetzung. Grundsätzlich müssen die Haftflächen trocken, staub- und fettfrei sowie frei von nichthaftenden Teilen sein. Vor der Anwendung ist die Sika Vorbehandlungstabelle zu beachten