Kosmetische Bearbeitung von Betonflächen und Sichtbeton

Betonkosmetik wird je länger je wichtiger. Immer häufiger werden Bauteile in Sichtbeton ausgeführt. Auch unter besten Voraussetzungen bleiben nach dem Ausschalen noch Bereiche wo die Oberfläche nachbearbeitet werden muss. Mit den neuen Sika Cosmetic Produkten gehen wir auf das Bedürfnis zur Betonkosmetik am Markt noch stärker ein. Die Produkte lassen sich etwas dicker applizieren, können flächig eingesetzt werden und bieten dank zwei verschiedenen Grautönen die Möglichkeit, durch Mischen den Farbton der Betonoberfläche perfekt anzupassen.

Neue Mörtel zur Betonkosmetik

Sika Cosmetic -L7-D/-R sind einkomponentige, zementöse, kunststoffvergütete Kosmetikmörtel für folgende Anwendungsgebiete:

  • Betonkosmetik und Betonretusche am Sichtbeton
  • Instandsetzen von abgeschlagenen Kanten, Ecken, Ausbrüchen, Füllen von Poren und Lunkern


Vorteile und Limiten der neuen Kosmetikmörtel:

  • Einkomponentig, einfach zu verarbeiten
  • Konsistenz einstellbar
  • Helle resp. dunkle Farbe, angepasst auf aktuelle Betonfarbe
  • Schichtstärken bis 20 mm lokal und 2 mm in der Fläche (nur -L und -D-Typ)
  • Im praktischen 12 kg Eimer erhältlich
  • Sika Cosmetic-L und –D zur Farbanpassung miteinander mischbar
  • Sika Cosmetic-R als heller, schneller Kosmetikmörtel