Carbodur-Lamellen

Sika® CarboDur® M

Sika CarboDur Lamellen sind vorgefertigte, kohlenstoffaserverstärkte Lamellen für die strukturelle Tragwerksverstärkung von Beton, Holz und Mauerwerk.Sie werden mit einem Epoxidharzklebstoff (Sikadur-30 oder Sikadur-30 LP) als externe Tragwerkselemente mit der Gebäudestruktur verklebt.

Sika® CarboDur® S

Sika CarboDur Lamellen sind vorgefertigte, kohlenstoffaserverstärkte Lamellen für die strukturelle Tragwerksverstärkung von Beton, Holz und Mauerwerk.Sie werden mit einem Epoxidharzklebstoff (Sikadur-30 oder Sikadur-30 LP) als externe Tragwerkselemente mit der Gebäudestruktur verklebt.

Sika® CarboDur® BC Schlitzlamellen

Sika CarboDur BC Schlitzlamellen sind pultrudierte Lamellen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFRP) mit rundem Querschnitt für die strukturelle Tragwerksverstärkung von Beton, Holz und Mauerwerk.

Sika® CarboDur® S Schlitzlamellen

Sika CarboDur S Schlitzlamellen sind pultrudierte Lamellen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFRP) mit rechteckigem Querschnitt für die strukturelle Tragwerksverstärkung von Beton, Holz und Mauerwerk.

Sika® CarboDur® Endverankerung

Verankerungshilfsmittel für Sika CarboDur Lamellen. Mit der Verwendung von Sika CarboDur Endverankerungsplatten als Verankerungshilfsmittel gemäss SIA 166 "Klebebewehrung", können höhere Verankerungswiderstände oder kürzere Verankerungslängen erreicht werden.