Sarnacol T 660

Sarnacol T660 (gelblich) ist ein lösemittelhaltiger Kontaktklebstoff auf der Basis von Butylkautschuk.

Verwendung: Sarnacol T660 wird zur hohlraumfreien Verklebung von An- und Abschlüssen bei allen Sarnafil T Bahnen verwendet. Sarnacol T660 wird mit einem Pinsel oder Roller gleichmässig aufgetragen.

Vorteile:

  • Schnelle Anfangshaftung
  • gute Verklebung
  • leicht entzündlich
  • nicht verträglich mit EPS, XPS, PVC-Bahnen oder Bitumen

Sarnacol T770

Sarnacol T770 ist ein lösemittelfreier, sprühfähiger Schmelzklebstoff auf der Basis von Polyolefine Copolymeren.

Verwendung: Sarnacol T770 kann zur hohlraumfreien Verklebung von An- und Abschlüssen von allen Sarnafil T Bahnen verwendet werden. Sarnacol T770 wird in der Sarnafil Spraytool 700 aufgeschmolzen und mittels Druckluft auf den Untergrund und die Bahnenrückseite aufgesprayt werden.

Vorteile:

  • Ohne Lösemittel
  • keine VOC-Abgabe
  • gute Haftung auf bauüblichen Untergründen

Sarnacol 2142 S

Sarnacol 2142 S ist ein feuchtehärtender Einkomponenten Klebstoff auf Polyurethanbasis.

Verwendung: Sarnacol 2142S dient zur vollfächigen Verklebung von filzkaschierten Sarnafil oder Sarnafil T Abdichtungsbahnen auf horizontalen Flächen bis max. 10° Neigung.

Vorteile:

  • Geringer Lösemittelanteil
  • Verklebung auf EPS möglich

Sarnacol 2170

Sarnacol 2170 (rot) ist ein lösemittelhaltiger Kontaktklebstoff auf der Basis von Butylkautschuk.

Verwendung: Sarnacol 2170 wird zur hohlraumfreien Verklebung von An- und Abschlüssen und zur vollflächigen Verklebung von Sarnafil PVC Abdichtungsbahnen verwendet. Sarnacol 2170 wird mit einem Pinsel oder Roller gleichmässig aufgetragen.

Vorteile:

  • Schnelle Anfangshaftung
  • gute Verklebung
  • leicht entzündlich
  • nicht verträglich mit EPS, XPS, TPO Bahnen oder Bitumen

Sarnacol 2116

Sarnacol 2116 ist ein wässeriger Klebstoff auf Kunstharzbasis.

Verwendung: Sarnacol 2116 dient zur Verklebung oder Verfestigung von Kies auf Sarnafil. Eine Haftung auf TPO Bahnen wird nicht erreicht. Es ist somit nur eine Verfestigung des Kieses auf horizontalen Flächen möglich.

Vorteile:

  • Ohne Lösemittel
  • keine VOC-Abgabe
  • einfache Anwendung