Sonstige Betonzusatzmittel

Sika® Control-60

Schwindreduktionsmittel zur Minimierung des Trocknungsschwindens. Erfüllt die Anforderungen an ein Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe SRA gemäss  SN EN 934-2. Sika Control-60 wird bei allen Konstruktionen eingesetzt, wenn hohe Anforderungen an die Begrenzung der Rissbreiten gestellt werden.

Sika® Lightcrete-02

Beton- und Mörtelzusatzmittel zur Herstellung von Porenleichtbeton, beispielsweise für Grabenverfüllungen, Wärmedämmbetone, Rohrverfüllungen usw.

Sika® PerFin-300

Zur Reduktion von Poren an der Betonoberfläche, zur Herstellung von  hochwertigem Sichtbeton. Erfüllt die Anforderungen an ein  Betonzusatzmittel der  Wirkungsgruppe DM gemäss EN 934-2.

Sika® Stabilizer-4R

Zur Verbesserung ungünstiger Betonmischungen und zum Schutz von Betonpumpen und Förderleitungen vor übermässigem Materialverschleiss. Erfüllt die An- forderungen an ein Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe VMA gemäss SN EN 934-2.

Sika® Unterwasser Compound-100

Pulverförmiger Stabilisierer, der das Entmischen von Frischbeton beim direkten Kontakt mit Wasser verhindert. Erfüllt die Anforderungen an ein Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe ST gemäss EN 934-2.

SikaPump®

Zur Verbesserung ungünstiger Betonmischungen und zum Schutz von Betonpumpen und Förderleitungen vor übermässigem Materialverschleiss. Erfüllt die An- forderungen an ein Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe VMA gemäss SN EN 934-2.

SikaPump®-Start 1

Pulverförmige Anpumphilfe für Doppelkolbenbetonpumpen. In Wasser gelöst erzeugt es einen Gleitfilm auf den Rohrwandungen und ermöglicht damit ein problemloses Anpumpen von zementösen Mischungen.

Sika ViscoFlow®-4000

Betonzusatzmittel zur Verlängerung der Offenzeit bei gleichzeitig minimalem Einfluss auf die Frühfestigkeitsentwicklung, das die Anforderungen an ein  Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe BV gemäss SN EN 934-2 erfüllt.