Produkte - Sonstige Betonzusatzmittel

  • Sika® Control-60

    Sika Control-60 ist ein Schwindreduktionsmittel zur Minimierung des Trocknungsschwindens.

     

    Verwendung

    Sika Control-60 eignet sich besonders zur Herstellung von Hochleistungsbeton mit stark reduziertem Trocknungsschwindverhalten. Dadurch wird die Dauerhaftigkeit der Konstruktion massgeblich erhöht. Wird bei allen Konstruktionen eingesetzt, wenn nach SIA 262 hohe Anforderungen an die Begrenzung der Rissbreiten gestellt werden.

    Eigenschaften

    Sika Control-60 reduziert die Oberflächenspannung des Wassers im Porenraum. Dadurch wird bei Wasserverlust die Kontraktion und damit die Längenänderung wesentlich reduziert.

    Die folgenden Vorteile lassen sich beim Einsatz von Sika Control-60 erzielen:

    • Stark reduziertes Trocknungsschwinden
    • Unveränderte Frisch- und Festbetoneigenschaften
    • Stark verbesserte Wasserdichtigkeit

    Farbe

    • Blau

    Verpackung

    • Kunststoff-Wechselcontainer à: 1000 kg
    • Tankfahrzeuglieferung: Auf Anfrage

    Produktdatenblatt

    Sika Control-60

    Sicherheitsdatenblatt

    Sika Control-60
  • Sika® Lightcrete-02

    Beton- und Mörtelzusatzmittel zur Herstellung von Porenleichtbeton, beispielsweise für Grabenverfüllungen, Wärmedämmbetone, Rohrverfüllungen usw.

     

    Verwendung

    • Für Porenleichtbeton
    • Wärmedämmbeton
    • Rohr- oder Hohlraumverfüllungen
    • Kombinationen mit Blähtonzuschlägen

    Eigenschaften

    • Sichere und stabile Luftporeneinführung bis ca. 35 %
    • Einfache Dosierung im Betonwerk

    Produktdatenblatt

    SikaLightcrete-02

    Sicherheitsdatenblatt

    SikaLightcrete-02

    allgemeine Informationen

    Konformität SN EN 934-2
  • Sika® PerFin-300

    Sika PerFin-300 ist ein flüssiges Betonzusatzmittel zur Reduktion von Poren an der Betonoberfläche. Wird zur Herstellung von hochwertigem Sichtbeton verwendet.

     

    Verwendung

    • Herstellung von Konstruktionsbeton
    • Herstellung von Vorfabrikationsbeton
    • Herstellung von Beton mit erhöhten ästhetischen Anforderungen

    Eigenschaften

    • Durch Sika PerFin-300 werden die Luftporen beim Herstellungsprozess des Betons ausgetrieben. Zudem werden die beim Einbau entstehenden Verdichtungsporen an der Betonoberfläche vernichtet.
    • Die Wirkung von Sika PerFin-300 ist abhängig von der Betonrezeptur, vom Schalungstyp und vom Trennmittel.

    Farbe

    • Gelb

    Produktdatenblatt

    Sika PerFin-300

    Sicherheitsdatenblatt

    Sika PerFin-300
  • Sika® Stabilizer-4R

    Viskositätsmodifizierer (VMA) Sika Stabilizer-4R ist ein universell einsetzbares Betonzusatzmittel zur Verbesserung ungünstiger Betonmischungen und zum Schutz von Betonpumpen und Förderleitungen vor übermässigem Materialverschleiss.

     

    Verwendung

    Sika Stabilizer-4R ist vor allem angezeigt bei Betonmischungen mit stark schwankenden Feinanteilen, geringem Zementgehalt oder ungünstigen Kornabstufungen mit schlechtem Wasserrückhaltevermögen, welche zur Entmischung neigen.

      Sika Stabilizer-4R eignet sich für die folgenden Anwendungen:
    • Hinterfüllungen
    • Selbstverdichtender Beton (Self Compacting Concrete)
    • Injektionsarbeiten

    Eigenschaften

    Sika Stabilizer-4R erhöht in starkem Masse den inneren Zusammenhalt, die Geschmeidigkeit sowie die Gleitfähigkeit des Frischbetons. Die Verarbeitungsgeräte werden dank Sika Stabilizer-4R geschont und ihre Lebensdauer wird verlängert. Sika Stabilizer-4R hat keine negativen Auswirkungen auf die Frischbetoneigenschaften.

    • Geringerer Aufwand bei der Verarbeitung
    • Problemloses Betonpumpen
    • Vermeidung von Verdichtungsmängeln

    Farbe

    • Blau

    Verpackung

    • Einweggebinde (Fass) à: 220 kg
    • Container à: 1000 kg

    Produktdatenblatt

    Sika Stabilizer-4R

    Sicherheitsdatenblatt

    Sika Stabilizer-4R
  • Sika® UW-Compound 11

    Leistungsfähiger Stabilisierer, der das Entmischen von Frischbeton beim direkten Kontakt mit Wasser verhindert. Erfüllt die Anforderungen an ein Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe ST gemäss SN EN 934-2:2001

     

    Verwendung

    • Unterwasserbeton
    • Frei durch Wasser fallender Beton
    • Beton für Bauwerkssohlen im Grundwasserbereich
    • Zementinjektionen im Grundwasserbereich

    Eigenschaften

    • Verbessert den inneren Zusammenhalt, verhindert Entmischungen beim Kontakt mit Wasser
    • Gute Fliessfähigkeit und Selbstnivellierung

    Produktdatenblatt

    Sika UW-Compound 11

    Sicherheitsdatenblatt

    Sika UW-Compound 11
  • SikaPump®

    SikaPump ist ein universell einsetzbares Pumphilfsmittel zur Verbesserung ungünstiger Betonmischungen und zum Schutz von Betonpumpen und Förderleitungen vor übermässigem Materialverschleiss.

     

    Verwendung

    • SikaPump ist vor allem angezeigt bei Betonmischungen mit stark schwankenden Feinanteilen, geringem Zementgehalt oder ungünstigen Kornabstufungen mit schlechtem Wasserrückhaltevermögen, welche bei der Pumpförderung zur Entmischung neigen und zu sehr hohen Pumpendrücken führen.
    • Selbst Sekundärrohstoffe wie Ausbruch- und Abbruchmaterialien können durch den Einsatz von SikaPump ohne übermässigen Energieaufwand gefördert werden.

    Eigenschaften

    • SikaPump erhöht in starkem Masse den inneren Zusammenhalt, die Geschmeidigkeit sowie die Gleitfähigkeit des Frischbetons. Dadurch wird die Verarbeitbarkeit und vor allem die Pumpförderung ungünstiger Betonmischungen deutlich erleichtert. Diskontinuierliche, ruckartige Betonförderung wird vermieden und die Arbeitsleistung wesentlich gesteigert. Das Leitungsmaterial sowie die Betonpumpe werden dank SikaPump geschont und ihre Lebensdauer wird verlängert.
    • SikaPump hat keine negativen Auswirkungen auf die Festbetoneigenschaften.
    • SikaPump enthält weder Chloride noch andere die Stahlkorrosion fördernde Stoffe. Es kann daher unbedenklich bei Stahl- und Spannbetonkonstruktionen eingesetzt werden.

    Farbe

    • Gelb

    Verpackung

    • Einweggebinde (Fass) à: 200 kg
    • Kunststoff-Wechswelcontainer à: 1000 kg

    Produktdatenblatt

    SikaPump

    Sicherheitsdatenblatt

    SikaPump
  • SikaPump®-Start 1

    Pulverförmige Anpumphilfe für Doppelkolbenbetonpumpen. In Wasser gelöst erzeugt es einen Gleitfilm auf den Rohrwandungen und ermöglicht damit ein problemloses Anpumpen von zementösen Mischungen.

     

    Verwendung

    • Anpumphilfe für Betonpumpen
    • Für Konstruktionsbeton
    • Für Spritzbeton
    • Für Mörtelmischungen

    Eigenschaften

    • Reibungsarmes Anpumpen
    • Keine Staubentwicklung
    • Einfache Handhabung

    Produktdatenblatt

    SikaPump-Start 1

    Sicherheitsdatenblatt

    SikaPump-Start 1

    allgemeine Informationen

    Konformität SN EN 934-2