Sorgfältiger Umgang mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Menschen sind der wertvollste Aktivposten den wir besitzen, ihre Sicherheit, Gesundheit und Bereitwilligkeit sind unentbehrlich für den Erfolg unserer Geschäfte.

Vorschriften, Engagement des Managements, Einbeziehung der Mitarbeitenden, Arbeitsplatz- und Risikoanalyse, Gefahrenerkennung und -beseitigung, Schulung und Ausbildung, sind Schlüsselkomponenten des Sika Sicherheits- und Gesundheitsprogramms.

Ausführungsnormen
Die Sika Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften sind im gesamten Unternehmen eingeführt. Lokale Vorschriften können die globalen Anforderungen ergänzen. Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden sind innere Werte des Unternehmens. Sicheres Arbeiten ist nicht nur ein Programm, sondern eine Arbeitsmethode.

Engagement des Managements
Wir sind uns bewusst, dass ein sicherer und gesunder Arbeitsplatz abhängig ist von wirksamen Anstrengungen, welche sicherstellen dass Gefahren erkannt werden und dass genügend physische und administrative Sicherheitsmassnahmen vorhersehen und unterhalten werden. Die Sika Arbeitsplatz Sicherheits- und Gesundheitskultur ist Teil des Leistungsbeurteilungsprozesses.

Einbeziehung der Mitarbeitenden
Es wird darauf gezählt dass, das Sika-Personal Sicherheit und Gesundheit zu einem Firmenwert entwickeln. Spezielle Kontrolleure sind verantwortlich für die Sicherstellung eines sicheren Arbeitsplatzes und den korrekten Gebrauch von Maschinen, Anlagen und Rohstoffen.

Arbeitsplatz- und Risikoanalyse
Es liegt in unserer Verantwortung zu wissen welche der am Arbeitsplatz vorhandenen Gegenstände oder Substanzen die Gesundheit und Sicherheit unsere Mitarbeitenden negativ beeinflussen können. Risiko-Beurteilungen helfen zu definieren was für die Sicherheit der Leute erforderlich ist. Solche Beurteilungen werden regelmässig von externen Versicherungsgesellschaften, Geschäftsleitungen und lokalen Teams durchgeführt.

Gefahrenerkennung und -beseitigung
Kontrollen konzentrieren sich sowohl auf Gefahren die zur Zeit am Arbeitsplatz vorhanden sind, wie auch auf diejenigen die sich aus Änderungen ergeben können, wie z.B neue Anlagen, neue Prozesse und Materialien oder die aus Veränderungen an bestehenden Verfahren entstehen. Unfalluntersuchungen wollen Gefahren identifizieren und verhüten. Jeder Sika-Standort ist in der Lage mit medizinische Notfällen und gesundheitlichen Probleme umzugehen.

Schulung und Ausbildung
Jeder der für Sika arbeitet, muss seine Arbeit in Sicherheit ausführen können. Die Manager müssen sicherstellen, dass die Mitarbeitenden die Materialien und Geräte die sie benützen auch kennen, dass sie sich der Gefahren bewusst sind und wissen wie man mit diesen Gefahren umgeht. Sicherheit und Gesundheit sind auch Themen für Schulungen und für Vorträge bei Geschäftsessen.