Aliva Tech Days 2015

Know-How Transfer während Aliva Tech Days 2015

Vom 6. bis 8. Oktober 2015 führte die SIKA Schweiz AG, Aliva Equipment, am Fabrikstandort in Widen erfolgreich die Aliva Tech Days 2015 durch.


Während des 3-tägigen Trainings zu Schulungszwecken wurde eine Gruppe internationaler Aliva-Händler zum einen theoretisch hinsichtlich der Funktionsweise der Aliva Spritzbetonmaschinen (Rotormaschinen) geschult. Andererseits konnten die motivierten Teilnehmer auch von diversen Demonstrationen und von Informationen aus erster Hand zu Aliva Produktneuheiten profitieren.
Gezeigt wurden zum Beispiel der neue Aliva -101 Quick Connect Spritzkopf, die neue, bedienerfreundliche Rotormaschine Aliva -264 HPO & RLC, das synchronisierbare Dosiergerät für flüssige Beschleuniger Aliva -403.6 sowie auch das neue Spritzmobil Aliva -503.3.
Abgerundet wurde das Training mit einer offenen Diskussionsrunde im Rahmen eines Sales Forum und einem gemeinsamen Social Event.

Dank des sehr positiven Feedbacks der Händler werden die Aliva Tech Days auch in Zukunft im ähnlichen Rahmen weitergeführt. Informationen zu den nächsten Veranstaltungen werden zeitgerecht bekannt gegeben.